header aitrachtal

 

April 1962

Entschließung der Regierung von Niederbayern zur Gründung des Zweckverbandes zur Wasserversorgung des Aitrachtales
12.06.1962 1. Verbandsversammlung des Zweckverbandes (bestehend aus 30 Verbandsräten)
1962 Bohrung Brunnen I mit einer Tiefe von 95 Meter; Leistung 20 ltr./s
Oktober 1963 Beginn Bau der Wasserversorgungsanlage (1. Bauabschnitt); (Wasserleitungsbau Hauptleitungen und Hausanschlüsse; Errichtung Hochbehälter bei Hany mit Fassungsvermögen von 1000 cbm; Bau Wasserwerk mit Saugbehälter, Aufbereitungsanlage und einer Pumpanlage in Leiblfing)
Ende 1965 Abschluss Baumaßnahme Wasserversorgungsanlage 1. Bauabschnitt
1966 Bohrung des Brunnen II bei Leiblfing
ab März 1966 Anschluss von 560 von 655 Hausanschlüssen des 1. Bauabschnittes; Gesamtlänge verlegter Hauptleitungen ca. 54 km
November 1974 Beginn der Bauarbeiten für den II. Bauabschnitt (Rohrgraben, Schächte, Rohrleitungen und Hausanschlussleitungen; Errichtung eines Überhebepumpwerkes beim Hochbehälter bei Hany; Errichtung eines weiteren Hochbehälters bei Wunder mit Fassungsvermögen von 1.500 cbm)
Mai 1979 Grundwassererschließung (Versuchsbohrung und Brunnen III) auf Grundstück Fl.Nr. 447 Gemarkung Leiblfing
01.07.1979 Zweckverband wird Mitglied beim Bayerischen Kommunalen Prüfungsverband
ab Mai 1980 Bau einer Lagerhalle mit Garage in Leiblfing, Brunnenweg 7
August 1980 Anschluss des Brunnen III bei Leiblfing
01.01.1987 Gründung des Geschäftsstellenzweckverbandes Aitrachtal-, Buchberg-, Irlbach- und Spitzberggruppe als gemeinsame Verwaltung für die Wasserzweckverbände mit Sitz in Straubing
ab März 1992 Errichtung einer elektrischen Fernwirkanlage im Wasserwerk Leiblfing; Sanierungsarbeiten bei der Aufbereitungsanlage im Wasserwerk Leiblfing, Los 2
1992 Erweiterung der Lagerhalle und Sanierungsarbeiten am Wasserwerk, Saugbehälter und der Dienstwohnung in Leiblfing
1993 Einbau von drei neuen Hauptpumpen im Wasserwerk Leiblfing
1993 Erschließung des Industriegebietes „Straßäcker“ in Salching; und Ringschließung mit dem ZV Spitzberggruppe über die Ortschaft Ehetal, Gemeinde Feldkirchen
1996 Erneuerung des Notstromaggregates im Wasserwerk Leiblfing
1997 Sanierung des Brunnen III (Bohrtiefe 90 mtr.) und Erneuerung des Brunnen IV (Bohrtiefe 68 mtr.)
1997 Erneuerung der Wasserleitung DN 200 in Hankofen, Kolbstraße; Länge ca. 268 Meter
1998 Sanierung des Brunnen I (Bohrtiefe 92 mtr.) und Brunnen II (Bohrtiefe 67 mtr.)
1999 Änderung der technischen Bewirtschaftung der Brunnen I – IV einschließlich Änderung/Ergänzung der Fernwirkanlage (Anpassung der Elektrischen und Hydraulischen Anlage)
2000 Erneuerung der Hauptleitung in Leiblfing, Straubinger Straße und Landshuter Str., Hailinger Straße, Länge mit insgesamt ca. 770 Meter
2002/2003 Sanierung Hochbehälter Wunder (Edelstahlauskleidung, Deckensanierung, Abdichtungsarbeiten, Erneuerung Lüftungsanlage)
2003 Erneuerung einer Hauptwasserleitung DN 150 zwischen der Standort-Schiessanlage Metting und Haid, Gemeinde Leiblfing auf einer Länge von ca. 1.300 Meter
2004 Sanierung bzw. Erneuerung der Wasserleitungen in Hankofen, Pater-Bruno-Str.; Länge ca. 260 Meter
2004/2005 Sanierung Hochbehälter Hany, Gemeinde Leiblfing (Neubeschichtung Innenauskleidung, Abdichtung);
2006 Erneuerung der Mittelspannungsanlage (20 kV) im Wasserwerk und in der Verteilerstation in Leiblfing
2006 Erneuerung einer WL DN 200 in Salching, Brückenstraße, Länge ca. 600 Meter
2007 Sanierung bzw. Erneuerung der Wasserleitungen in Salching, Brückenstraße
2008 Umbau bzw. Neuverlegung einer Wasserleitung DN 250 (Brunnenleitung, des Stromkabels 20 kV und des Steuerkabels von der Verteilerstation beim Brunnen II bis zum Wasserwerk in Leiblfing auf einer Länge von ca. 1.350 Meter)
2008 Erneuerung eine Wasserleitung DN 100 in Oberschneiding, Münchshöfener Str. auf einer Länge von ca. 350 Meter
2009 Erhöhung der Wasserbenutzungsgebühren und der Zählergrundgebühr ab 01.01.2009 (für den Kalkulationszeitraum bis 31.12.2015)
2010 Erneuerung einer Wasserleitung DN 150 in Schwimmbach, Leiblfinger Str. auf einer Länge von ca. 2.208 Meter (DA 160/DA 110) sowie der Hausanschlüsse (20 Stk.)
2010 Generalsanierung des Wasserwerkes und der Lagerhalle in Leiblfing mit Anbau eines Rohrlagers an das Wasserwerk; Errichtung einer Photovoltaikanlage auf dem Wasserwerk und der Lagerhalle
2010 Erstellung von 2 Grundwassermessstellen und 1 Versuchsbohrung (als Vorfeldmessstelle)
2011 Erneuerung der Versorgungsleitung (ca. 342 mtr.) in Hailing, An der Geige, Gemeinde Leiblfing
2011 Erneuerung der Versorgungswasserleitung in Leiblfing, Am Anger (ca. 210 mtr) und Ringstraße (ca. 220 mtr.) und von Grundstücksanschlussleitungen (16 Stk.) in diesem Bereich (ca. 240 mtr.)
2011 Erneuerung der Versorgungsleitung in Schwimmbach, Haidenweg (ca. 181 mtr.)
2012 Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung ab 01.01.2012: Erstattungspflicht für den Unterhalt bei Grundstücksanschlüsse im Privatgrundstück nach dem tatsächlichen Aufwand
2012 Jubiläum 50 Jahre Zweckverband zur Wasserversorgung der Aitrachtalgruppe (mit Erstellung einer Festschrift und Verteilung an alle Haushalte im Verbandsgebiet)
2012 Erneuerung der Versorgungsleitung in Oberschneiding, Ortsteil Riedlung auf einer Länge von ca. 270 mtr. (Größe DA 90)
2012 Erneuerung der Versorgungsleitung zwischen Salching, Ortsteil Außerhienthal und Leiblfing, Ortsteil Jägerberg (Länge ca. 1.070 mtr; Größe DA 160)
2012 Sanierungsarbeiten am Überhebepumpwerk Hany (Dacharbieten); Sanierung Schachtbauwerk Brunnen 3; Erneuerung Leitrechner im Wasserwerk Leiblfing
2012 Erneuerung der Versorgungsleitung in Oberschneiding, Landauer Staße (Länge ca. 585 mtr.; Größe DA 160) und von Grundstücksanschlussleitungen (16 Stk.) in diesem Bereich
2013 Erneuerung der Versorgungswasserleitung zwischen Salching, OT Oberpiebing und Leiblfing, Ortsteil Affa (ca. 3.156 mtr.) und den Grundstücksanschlussleitungen in diesem Bereich (11 Stk.)
2013 Inkrafttreten der neuen Wasserschutzgebietsverordnung für Brunnen 2 - 4 am 05.09.2013 (erlassen vom Landratsamt Straubing-Bogen am 22.08.2013)
2013/2014 Erweiterung der Geschäftsstelle (Büro) in Straubing, Leutnerstr. 26

2010/2013

Erstellung digitaler Rohrnetzpläne mit Erstvermessung Versorgungswasserleitungen und Armaturen im Verbandsgebiet und Aufbau eines grafischen Informationssystem (GIS)

2014

 

 

 

 

 

 

 

2014/2015

Erneuerung der Versorgungswasserleitung in Salching, Blumenstraße (Länge ca. 455 mtr.; Größe DA 110) und von Grundstücksanschlussleitungen in diesem Bereich (35 Stk.)

Erneuerung der Versorgungswasserleitung (Teil) in Salching, Kirchstraße (Länge ca. 108 mtr.; Größe DA110) und von Grundstücksanschlussleitungen in diesem Bereich (3 Stk.)

Erneuerung der Versorgungswasserleitung (Teil) in Salching, Rosengasse (Länge ca. 57 mtr.; Größe PE 100) 

Erneuerungen von Versorgungswasserleitungen (Teil) in Obersunzing (Länge ca. 574 mtr.; Größe DN 100 und DN 80) und der Grundstückanschlussleitungen in diesem Bereich (22 Stk.)

Erneuerung von Versorgungswasserleitungen in Leiblfing, Birkenstraße, Lärchenstraße, Lindenstraße (Teilbereiche; Länge ca. 590 mtr. in den Größen DA140, DA110 und DA 90) und der Grundstücksanschlussleitungen in dem Bereich (